Robert Frick IT Solutions

Aktuelles und Support

13.05.2020 Die meisten Lager sind ausverkauft und was zur Zeit noch Lieferbar ist hat sich preislich massiv erhöht. Dieser Zustand wird sich sicherlich noch bis in den Sommer (August) halten. 16.03.2020

In Notfällen oder wenn Sie Tinte, Papier usw. benötigen sind wir jederzeit

erreichbar unter: 062 892 11 90

Wir liefern bis vor die Haustüre. Ihr Anruf wird gegebenenfalls umgeleitet.

18.02.2020 Einschätzung der aktuellen Liefersituation Um die Ansteckung durch das Coronavirus eindämmen zu können, wurden in China viele Fabriken geschlossen, respektive haben die Produktion nach Chinese New Year nicht oder nur in reduzierter Form wieder aufgenommen. Das wird sich sehr direkt auf die Verfügbarkeit von IT-Produkten auswirken. Zwar gibt es von einigen Produktgruppen noch Warenbestände in Europa. Auch treffen noch Warenlieferungen ein, die vor Chinese New Year verschifft wurden. Aber die Verknappung von IT-Ware aller Art ist abzusehen. Die Hersteller reagieren auf die Situation, indem sie die verfügbare Ware allokieren. Auch haben einige erste Preiserhöhungen vorgenommen. Bei gewissen Produzenten wurden bereits die möglichen Bestellvolumen pro Kunde limitiert. Der ganze Markt muss sich auf lange Lieferfristen – aus heutiger Sicht bis zu 12 Wochen – einstellen. Aus diesen Gründen können wir zurzeit weder Lieferfristen und -termine klar definieren, noch garantieren. Wir behalten uns deshalb ausdrücklich die Anpassung von Lieferfristen, Lieferterminen und von Preisen vor. 14.02.2020 In verschiedenn Bereichen gibt es Engpässe wegen des Corona-Virus Da sich sehr viele Produktioswerke in China befinden und diese durch den Virus praktisch stillgelet sind, kann es in folgenden Bereichen zu Engpässen oder gar ganz zum Stillstand kommen. - Notebooks, Computersysteme, CPU, Memory, SSD Harddisks, externe Harddisk, Display, Netzteile, usw. 18.01.2020 GMX Mail Server Empfehlung: Mails können zeitweise weder gesendet noch empfangen werden. Empfehlung: über die Domainen gmx.ch/.net keine geschäftlichen Mails bearbeiten, da nicht gewährt ist, dass diese auch weitergeleitet werden. 16.01.2020 GMail.com Es bestehen Probleme bei der Anmeldung mit dem Hinweis, das Passwort sei falsch. Empfehlung: Geduld haben, es steht keine Alternative zur Verfügung. 14.12.2019 Und wieder wurden Mail-Adressen gestohlen: Erneut haben Unbekannte rund 70'000 Zugangsdaten zu Internet-Diensten gestohlen. Die Melde- und Analysestelle „Informationssicherung des Bundes“ (Melani) stellt ein Checktool zur Verfügung, mit dem alle Nutzer überprüfen können, ob sie betroffen sind oder nicht. Melani hat die Liste wie bereits im vergangenen August, als der Diebstahl von 21'000 Zugangsdaten zu Internet-Diensten bekannt geworden war, aus einer vertraulichen Quelle erhalten. Das geht aus einer Mitteilung vom Dienstag hervor. Die Liste enthalte Zugangsdaten, bestehend aus Login und Passwort. In vielen Fällen bestehe der Benutzername der betroffenen Zugangsdaten aus der E-Mail-Adresse. Verwenden Internet-User bei solchen Logins für verschiedene Online-Portale dasselbe Passwort, ermögliche dies potenziellen Tätern auf einfache Weise, diesZugangsdaten für illegale Zwecke wie Betrug, Erpressung, Phishing und anderes zu missbrauchen, schreibt Melani. Melani rät Personen und Unternehmen, über das Checktool https://www.checktool.ch zu überprüfen, ob sie selber betroffen sind. Sollte ein Konto betroffen sein, gebe das Checktool eine entsprechende Meldung aus. Für diesen Fall rät Melani, umgehend das Passwort sämtlicher Online- Konten, die mit der betroffenen E-Mail-Adresse respektive dem Benutzernamen verknüpft sind, zu ändern.
Fernwartung Service in House unser OnLine-Shop
Alle Rechte bei Robert Frick IT Solutions und HitNet - Änderungen oder Preisänderungen bleiben vorbehalten 2020